Lidl lohnt sich

Offene Stellen

Keine offenen Stellen

 

LIDL ALS ARBEITGEBER.
LERNE UNS KENNEN.

Laurent, Regionalleiter

avatar1

Lidl als Arbeitgeber

Lidl Schweiz verfügt mit über 100 Filialen über eine zunehmend dichte Präsenz im Schweizer Markt. Die Expansion in der Schweiz wird seit dem Markteintritt in 2009 kontinuierlich fortgesetzt.Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, unseren Mitarbeitenden sehr gute Anstellungsbedingungen zu bieten.

Verlässlicher Arbeitgeber

Für rund 3'000 Mitarbeitende in der ganzen Schweiz ist Lidl ein verlässlicher Arbeitgeber – in vielen Tätigkeitsbereichen, ob in der Filiale, im Lager oder im Büro – für motivierte Menschen, die viel erreichen wollen!

Gesamtarbeitsvertrag

Die Anstellungsbedingungen sind im Lidl-GAV verbindlich geregelt. Der GAV wurde 2011 mit der Gewerkschaft Syna und dem KV Schweiz abgeschlossen und wird seitdem in dieser Sozialpartnerschaft gelebt. Details können dem Lidl-GAV entnommen werden.

Mindestlohn

Berufseinsteiger profitieren von einem schweizweiten Mindestlohn von CHF 4‘100 (bezogen auf einen Anstellungsgrad von 100%). Desweiteren berücksichtigen wir die Ausbildung und das Alter unserer Mitarbeitenden, dies schlägt sich in entsprechend höheren Löhnen nieder.

Über Lidl Schweiz

Lidl Schweiz verfügt mit über 100 Filialen über eine zunehmend dichte Präsenz im Schweizer Markt. Die Expansion in der Schweiz wird seit dem Markteintritt in 2009 kontinuierlich fortgesetzt. Im Moment arbeiten rund 3‘000 Mitarbeitende bei Lidl – täglich kommen neue dazu.

Geschichte

Die Anfänge von Lidl reichen bis in die 30 er Jahre zurück, als das Unternehmen in Deutschland als Lebensmittelsortimentsgrosshandlung gegründet wurde.